Wir über uns

Mit gut 30 aktiven Ruderinnen und Ruderern – übrigens eine sehr gute „Aktiven-Quote“ bei rund 80 Mitgliedern – verabreden wir uns in den Sommermonaten Mittwochs nachmittags und am Sonntag Vormittag zum Rudern. In den Wintermonaten geht es vornehmlich auf die Ruderergometer – nicht zuletzt um bei der Vereinsmeisterschaft im „Trockenrudern“ einen der vorderen Plätze zu belegen.

Je nach Bootsbesatzung rudern wir gut 6 km Richtung Meihern und wieder zurück. Manchmal geht es sogar bis nach Untereggersberg zum Mittagessen oder Kaffee trinken.

Außer dass diese Sportart sehr gesund ist für Körper und Geist – wir bewegen uns in freier Natur – im schönen Altmühltal!

Der Kanal bietet dazu beste Bedingungen: keine Strömung, wenig Wind und vor allem: wenig Schiffsverkehr!

Wir sind auch Gast bei zahlreichen Veranstaltungen befreundeter Rudervereine oder sind selbst Gastgeber – nicht nur zum Rudern, auch zum feiern.

Geselligkeit wir bei uns groß geschrieben – auch dank unseres Spitzenkochs, der uns immer wieder aufs neue mit kulinarischen Leckereien verwöhnt.

Doch wo Vergnügen ist ist auch Arbeit: Wir machen fast alles selbst oder packen wenigstens mit an: Vom Aufbau des Bootshauses, über die Erneuerung des Bootsstegs, Pflasterarbeiten, neue Sanitärräume und die notwendigen Reparaturen an Booten und Zubehör. Unsere Mannschaft hat Könner aller Gewerke „an Bord“. Das spart nicht nur Kosten – es schweißt auch zusammen.